Saison 2018

 Saisonstart/Ostern 2018 

Nachdem sich der Winter nun endlich verabschiedet hatte, wachten auch wir aus unserem Winterschlaf auf und starteten in die Flugsaison 2018. Bereits vergangenes Wochenende begannen wir damit die Segelflugzeuge aus den Hängern zu holen und aufzurüsten.

Hänger auf und Flieger raus, es geht wieder los

Nachdem unsere gesamte Flotte wieder betriebsbereit auf dem Vorfeld stand zogen wir diese an den Start und begannen mit den vorgeschriebenen Überprüfungsstarts.

Unsere Flugzeuge warten auf dem Vorfeld auf ihren Einsatz

Wer seinen Checkflug mit Fluglehrer absolviert hatte, nutzte die ersten Thermikstunden des Jahres um sich mit den Einsitzern auf den Bundesligastart in drei Wochen vorzubereiten. Obwohl wir zu Ostern nicht gerade vom Wetter verwöhnt wurden und auch nur zwei der vier Tage fliegbar waren, konnten wir die ersten Streckenflüge im OLC melden.

Unser Flugplatz aus der Luft, noch blüht nicht viel aber der Frühling steht in den Startlöchern

Aber auch schon vor Beginn der Bundesliga geht es um die ersten Titel der Saison. Seit einigen Jahren nimmt unser Jan am Internationalen Pribina-Cup in Nitra (Slowakei), welcher um Ostern stattfindet teil; so auch in diesem Jahr. Hier der Link zur Website des Wettbewerbs: pribinacup.sk/2018/

© Alle Bilder und Texte sind - sofern nicht mit eigener Quellenangabe versehen - geistiges Eigentum des Aero Club Lichtenfels e.V.