A-Prüfung Ferdinand Brunner

Am Sonntag, den 10. Juni 2012 startete Ferdinand Brunner zu seinem ersten Alleinflug.

Ferdi-1

Ferdi-2

Nach dem Überprüfungsflug mit Dr. Stefan Bohlius startete Ferdinand mit unserer ASK 21 bei optimalen Bedingungen. Geschleppt wurde er von seinem Großvater Dieter Ganzmann.

Ferdi-3

Nach drei perfekten Flügen konnten wir ihn dann im Kreis der Piloten begrüßen und überreichten ihm den traditionellen "Blumenstrauß". Von links: Eugen Hügle (Motorflugreferent), Dieter Ganzmann (2. Vorstand), Ferdinand Brunner, Dr. Petra Zimmermann-Lauer (Ausbildungsleiterin), Gerd-Peter Lauer (1. Vorstand), Rudolf Weihermüller (Segelflugreferent).

Ferdi-4

Ferdinand mit seinen Fluglehrern Dr. Stefan Bohlius (rechts) und Wolfram Bartsch (links).

© Alle Bilder und Texte sind - sofern nicht mit eigener Quellenangabe versehen - geistiges Eigentum des Aero Club Lichtenfels e.V.