Unser Flugrevier

Wir werden häufig gefragt, wo wir denn bei schönem Wetter entlang fliegen. Um unseren Besuchern einen Überblick zu geben, haben wir eine Grafik mit der Luftraumstruktur unseres Flugreviers erstellt.

Luftraum_2012

Lichtenfels liegt unter dem südöstlichen Eck des hellblauen Luftraums F von Coburg. Diese Lufträume sind nicht immer aktiv und dürfen durchflogen werden.
Die dunkelblauen Lufträume von Frankfurt, Nürnberg, Karlsbad, Dresden und Prag dürfen von den Segelfliegern unterflogen aber nicht ohne Genehmigung angeschnitten oder durchflogen werden. Das gleiche gilt für die roten Kontrollzonen wie z. B. Hof.
Die rot umrandeten weißen Gebiete, z. B. Grafenwöhr, Hohenfels sind Sperrgebiete und für uns tabu!
Unser Flugrevier reicht somit von der schwäbischen Alb im Südwesten bis ans Ende des Erzgebirges im Nordosten. Richtung Nordwesten fliegen wir bis hinter Fulda und Richtung Südosten bis südlich von Prag.
© Alle Bilder und Texte sind - sofern nicht mit eigener Quellenangabe versehen - geistiges Eigentum des Aero Club Lichtenfels e.V.